Volumenkoerper das reine Chaos Hilfe !

Um Zugang zu den Foren zu bekommen, wenn man eingeloggt ist, bitte in die jeweilige User Group in Deinem User Control Panel (UCP) beitreten.

Volumenkoerper das reine Chaos Hilfe !

Postby werd187632 » Sun Nov 09, 2014 5:59 pm

Hallo Community !

ich (Beginner) versuche mich nun schon seit ungelogen 20 Stunden daran, drei simple Volumenkörper zu erstellen.
ABer es gelingt mir nicht :(

Zur Zeit habe ich zwei für MICH riesige Probleme:

1.
Ich habe 3 zyl. Volumenkörper gezeichnet, wobei davon ein Volumenkörper 8 mal vorkommt.
Nun möchte ich einfach nur stinknormal (dachte ich schon so oft die letzten 20 Stunden, schluck), dass die Volumen des großen Kernvolumenkörpers (innen) in der Mitte um die Schnittmenge der 8 Volumenkörper reduziert wird (auf der UNterseite hat es anscheinend geklappt).
Die 8 Volumenkörper bleiben ganz, nur der große Kern bekommt die 8 "Einbuchtungen"
Aber es geht nicht... schnief

2.
Der Kern (Layer innen) soll nur rechts mit dem Außenkörper (Rohr) verschmelzen.
Wie mache ich das ?

3.
Wieso kann ich jetzt den Volumenkörper kern (Layer: Innen) nicht mehr Drücken/ziehen ?
Er sollen oben und unten jeweils 8mm kürzer sein als der große äußere Volumenkörper (Rohr)

4.
sehe ich das richtig, dass sketchup, sobald man auf einen Körper klickt, der nicht im aktuellen Layer ist, dieser Körper dahin umbewegt wird ?????

Ich bin am Verzweifeln !


Wäre toll, wenn hier jmd. Rat weiß !
ANbei die Datei: in sketchup2015
0

werd187632 
 

Re: Volumenkoerper das reine Chaos Hilfe !

Postby Kellermanakis » Mon Nov 10, 2014 6:15 pm

Hätte es mir ja gern mal angesehen.
Habe aber im Augenblick nur SU8 zur Verfügung.
Und damit bin ich sicherlich nicht allein:-)

Speicher das Teil doch noch mal in einer niedergieren Version ab, bitte.

Du kannst die Version in dem Feld auswählen, in dem das Dateiformat vorgegeben wird, sobald Du auf speichern unter geklickt hast.

Glückauf
0

Kellermanakis 
 

Re: Volumenkoerper das reine Chaos Hilfe !

Postby werd187632 » Mon Nov 10, 2014 10:46 pm

Ja super vielen Dank !

habe jetzt die neueste Version in SU8 angehängt.

Dachte jetzt bin ich mit den Volumen Körpern fertig, aber wenn ich die jetzt auseinanderzieher sind die Körper teilweise offen...

Puhh, man bin nicht mal in der Lage son paar billige Volumen zu zeichnen....

Also zu diesem modifizierten Modell:

1.
wie bekomme ich den Äußeren Ring mit dem Trapez und dem inneren Kern verschmolzen (soll nachher alles gedruckt werden) ?
2.
Weshalb sind die Körper teilweise komplett offen ?
3.
die 8 Walzen habe ich gezeichnet damit sich beim Kern die gleiche Wölbung ergibt. Sie werden nachher getrennt gedruckt.

4.
Wo kommen die zig zusätzlichen Linien her, die scheinbar zu keinem Körper gehören ?

Vielen Dank für einen Blick und Tipp auf meine Fastversagerzeichnung !

Bestn Gruß
0

werd187632 
 

Re: Volumenkoerper das reine Chaos Hilfe !

Postby Kellermanakis » Wed Nov 12, 2014 12:36 pm

Hab das Teil mal nachgebaut.
(Höhen stimmen noch nicht und die "Fenster" fehlen noch).
Layer musst du auch noch sortieren.
Habe alles auf Layer "NEU" gezeichnet.

In der Zeichnung kannst Du sehen, wie ich vorgegangen bin.

Kurzinfo:

-Ich habe die roten Zylinder durch "Teilen" aus dem gelben Zylinder ausgespart.
-Rote Zylinder raus geschoben.
-Grünen Ring durch "Teilen" aus dem neuen gelben Teil ebenfalls ausgespart.
-Grünes Teil gelöscht.

Ich hoffe es hilft.


Gruß und Glückauf aus Essen

Kellermanakis
1

Kellermanakis 
 

Re: Volumenkoerper das reine Chaos Hilfe !

Postby werd187632 » Mon Dec 01, 2014 6:31 am

Hallo Kellermanakis,

sorry der späten Meldung,
Hatte leider keine Zeit, mich um mein Projekt zu kümmern..
Seien Zeichnung schaue ich mir die Tage an.
Vielen Dank für Deine Hilfe !

Bin gespannt.

Hatte die letzten Tage wieder ein wenig Zeit für Experimente.
Habe vergeblich nach Plugins gesucht, die mir Gewinde zur Verfügungs stellen.
Deshalb habe ich mal nach Youtubeanleitung erstmal ein Rohr gezeichnet.
Darüber habe ich dann einen Zylinder gestülpt und habe beide vereint.
Leider scheint hier dann aber Schluß mit der Nutzbarkeit von Ketchup zu sein.

Er hat mir mit vereinen, zwar die beiden Teile zu einer Gruppe zusammen gefügt, aber leider durch viele überflüssige neue Linien den Volumenkörper "gekillt".
Habe mich daran versuch die überfl. Linien zu löschen, aber verzweifele daran weil ich nie weiß welche Löschen welche stehenlassen.

Das Plugin soldi Inspektor zeigt mir zwar die Ort auf, aber ich muß jedesmla die Gruppe in Einzelteile legen und dann raten welche Linien evtl gelöscht werden müssen oder verschoben.


Gibt das hierzu einen Tipp oder ist die Sketchupgrenze hier erreicht ?

Besten Gruß
Jan
0

werd187632 
 

Re: Volumenkoerper das reine Chaos Hilfe !

Postby werd187632 » Thu Dec 04, 2014 12:31 pm

Hallo Kellermanakis,
so ich hab mal versucht das Modell nach Deiner Anleitung aufzubauen...und bin halb wahnsinnig geworden:

Meine roten Zylinder bekomme ich nicht aus dem gelben Zylinder geteilt, 2 ja, beim dritten entsteht nur eine Gruppe aus dem gelben Zylinder.
Dürfen die rote sich nicht einmal berühren ?

Jetzt nachdem ich die mit einen kleinen Abstand versehen habe, geht es. Nur das ist natürlich nur suboptimal, wenn sich die roten Zylinder nicht berühren dürfen...
2.
Ausserdem hab ich immer das Problem, das ich mir schön viele Layer mache, damit ich sie wenn sie stören, einfach
unsichtbar machen kann.
Nur respektiert Ketchup mich da nicht, er greift auch unsichtbar layer an.
Wie kann man die einfrieren ?
3. Haben Farben außer der besseren Erkennbarkeit auch Einfluss auf das Verhalten von Sketchup ?

Nochmal vielen Dank für die Stütze !

Werd
0

werd187632 
 

SketchUcation One-Liner Adverts

by Ad Machine » 5 minutes ago



Ad Machine 
Robot
 



 

Return to Deutsch

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests

Visit our sponsors: